WIR HABEN VÖGEL GERN
VOGELZÜCHTER, -HALTER UND LIEBHABER

Schon seit grauer Vorzeit haben die Vögel den Menschen fasziniert: Sie beherrschen, was der Mensch nie beherrschen wird - aus eigener Kraft zu fliegen. Wir bewundern aber auch ihre zum Teil prächtige Gefiederfärbung oder den herrlichen Gesang.

AUS LIEBE ZUR NATUR

Wir wollen die Freude an Sing- und Ziervögeln in alle Bevölkerungsschichten hinaustragen. Dazu dienen unsere Ausstellungen, die von initiativen Vereinen im ganzen Land durchgeführt werden.
Wir wollen durch Aktivierung der Jugend eine sinnvolle Freizeitgestaltung fördern.
Wir wollen durch möglichst artenreine Zuchten von Vogelimporten unabhängig werden und damit zum Schutz der freilebenden Vögel beitragen.
Wir wollen internationale Projekte unterstützen, die Lebensräume erhalten wollen (Landkauf zur Verwirklichung von Schutzgebieten).
Vögel als Förderer von Beziehungen.
Unsere Epoche ist geprägt von Beziehungslosigkeit. Wir reden zwar viel miteinander, sagen einander dabei aber nichts. Wie viele unserer Mitmenschen leben in Einsamkeit, haben Sucht- oder Kontaktprobleme. Könnten nicht die Haltung eines Haustieres, zum Beispiel eines Vogels, und der Beitritt in einen entsprechenden Verein mithelfen, diese Probleme zu lösen? Damit kommen solche Menschen in Kontakt mit Gleichgesinnten, und sie sehen wieder einen Sinn in ihrem Leben. Damit werden unsere Pfleglinge zu einem auch volkswirtschaftlich wichtigen Teil. Menschen mit einem Hobby finden sich besser zurecht, sind offener gegenüber Mitmenschen und dienen so der Allgemeinheit.

Haben wir Sie gluschtig gemacht?

Interessieren Sie sich für Vogelhaltung und Zucht? Sprechen Sie doch einmal mit einem Ihnen bekannten Vogelzüchter oder besuchen Sie unverbindlich die Versammlung eines Vereins in Ihrer Nähe.


Aufruf an die Jugend,
Wir wissen, Ihr seid heute unter einem enormen Leistungsdruck. Wir Erwachsenen erwarten viel von Euch. Wen wundert es, dass Ihr manchmal Dampf ablassen wollt? Es fragt sich nur wie. Besteht der Sinn der Jugend darin, die kostbare Freizeit, die Ihr zur Erholung braucht, zu vergeuden? Viele von Euch lassen sich im Strom der Konsumgesellschaft treiben, müssen nichts dazutun, da ja bereits alles für Euch getan wird. 8 Wie wollt Ihr lernen, Verantwortung zu übernehmen, sei es im Freundeskreis, später in der eigenen Familie, wenn Ihr es nicht schon gelernt habt? Eine Hilfe dazu wäre die Pnege eines Lebewesens.